• 1
  • 2
  • 3
  • Stallbrand Metelen

    05.01.2019 - Brand in Metelen - Gebäude mit Hackschnitzelanlage in Flammen Read More
  • Tagesübung 2018

    24.11.2018 - Tagesübung mit der Feuerwehr Ohne, dem DLRG und dem DRK in Haddorf Read More
  • Großbrand Neuenkirchen

    07.10.2018 - In einer Firma für Sprinkler in Neuenkirchen ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen, die Flammen griffen auch auf eine benachbarte Firma über. Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Willkommen auf der Internetpräsenz

der Feuerwehr Wettringen



Schön, dass Sie Zeit und Interesse haben, sich näher über Ihre Feuerwehr Wettringen zu informieren. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen aufzeigen, dass so eine Feuerwehr eben nicht nur aus einer Einheit besteht, die Brände löscht, sondern aus viel mehr. Wir möchten darstellen wie komplex diese Organisation ist und welches hohe Engagement von vielen an den Tag gelegt wird, um zu dem gemeinsamen Ziel zu gelangen: Schutz und Hilfe für Bürger von Bürgern.


Winterfest 2019

Winterfest der Wettringer Feuerwehr mit Jahresrückblick

Freiwillige Feuerwehr freut sich über Neuzugang

Von Herbert Göcke / MV

Ein Jahresrückblick, eine Übersicht über die Brandeinsätze im Jahr 2018 und ein Neumitglied: All das stand im Mittelpunkt, als die freiwillige Feuerwehr Wettringen am Wochenende zum Winterfest geladen hatte. Wehrführer Christoph Remki gab einen eindrucksvollen Überblick über die Ereignisse des zurückliegenden Jahres. Es sei aufgrund der Wetterextreme vor allem ein „arbeitsreiches" Jahr gewesen, sagte Remki: „Das Jahr begann Mitte Januar sehr stürmisch; das Orkantief Frederike forderte alle Kräfte der Wehr. Im Mai sorgte ein Unwetter für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller. Der Sommer war dann durch eine ungewöhnliche Hitze- und Trockenperiode bestimmt." Einen Dank sprach Remki gegenüber Rat und Verwaltung „für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung" aus. Ein persönliches Wort des Dankes ging an den Ordnungsamtsleiter Dietmar Roling und Gerätewart Werner Brüggemann. Große Anerkennung gab es zum Schluss der Rede für die gesamten Kameraden und auch deren Ehefrauen. Nur dank all dieser Unterstützung könne die freiwillige Feuerwehr in Wettringen „so erfolgreich und motiviert gelebt" werden. Ein weiterer Grund zur Freude: Seit dem 1. Januar freut sich die Freiwillige Feuerwehr Wettringen über ein Neumitglied. Aufgenommen wurde Pfarrer Ravi Chatta, der per Urkunde auch zum „Fachberater Seelsorge der Freiwilligen Feuerwehr" Wettringen ernannt wurde.

 2019 01 05 Winterfest 1

Freudentag für Pfarrer Ravi. Er wurde zum „Fachberater Seelsorge für die Freiwillige Feuerwehr Wettringen" ernannt.

Nicht nur die Urkunde gab es, sondern auch die Schulterklappen und die entsprechende Uniform. Christoph Remki erläuterte die Zuständigkeiten von Pfarrer Ravi Chatta in dieser Funktion: „Zu seinen Aufgaben gehören die seelsorgliche Betreuung von Geschädigten und ihren Angehörige ebenso wie die seelsorgliche Betreuung der Einsatzkräfte, die Unterstützung der Feuerwehrleute bei persönlichen Problemen sowie die Beratung der Führungskräfte in Bezug auf Fürsorge für Einsatzkräfte und Geschädigte."

 2019 01 05 Winterfest 2

Das Seelsorgerteam der Freiwilligen Feuerwehr Wettringen, Pfarrer Ravi Chatta und Pfarrer Dietrich Wulf (v. I.).

Remki betonte, dass er sich freue, dass Pfarrer Ravi die zusätzlichen Seminare und Fortbildungen besuchen werde, um sich als Seelsorger und Kamerad in den Feuerwehrdienst einzubringen. Die Funktion, die er übernehme, sei „in einer Feuerwehr sehr wichtig". „Und zum Glück ist seit einigen Jahren die Zeit des ,Stell-dich-nicht-so-an' nach einem belastenden Einsatz endgültig vorbei", sagte Remki. Zuletzt sprach Bürgermeister Berthold Bültgerds anerkennende Worte für die Arbeit der Feuerwehr aus. „Die Gemeinde kann auf euch zählen und ist auch stolz auf die leistungsfähige Wehr. Ihr sorgt für die Sicherheit der Bürger", sagte er. „Und das alles ehrenamtlich, das ist nicht selbstverständlich." Die Gemeinde stehe an der Seite der Feuerwehr, wie er versicherte. Sein Dank galt auch dem Musikzug für die musikalischen Darbietungen mit Axel Dunker. Sein Resümee: Die „Großfamilie Wettringer Feuerwehr" funktioniere.

Einsatzstatistik 2018

Das Jahr 2018 war wieder sehr arbeitsreich für die Feuerwehr.

Hier finden Sie alle Einsätze im Detail

 Einsatzstatistik 2018 1

Das vergangene Jahr wurde insbesondere durch einige Wetterextreme geprägt. 
Im Januar forderte das Orkantief Friederike bundesweit die Feuerwehren und weitere Hilfsorganisationen. Auch in Wettringen mussten viele Teileinsätze abgearbeitet werden.
Im Mai sorgte ein Unwetter für mehrere vollgelaufene Keller.

Der Sommer war dann bekannterweise durch eine ungewöhnliche Hitzeperiode bestimmt. In Wettringen kam es zu einigen Flächen- und Böschungsbränden. Außerdem unterstütze das TLF4000 bei einem größeren Waldbrand in Steinfurt Sellen. 
Der Wechsellader unterstütze an einem Tag beim Moorbrand in Meppen.

Doch nicht nur das Wettergeschehen sorgte für Einsätze:
Im März geriet in Bilk ein Wohnhaus in Brand und wurde hierbei erheblich beschädigt.

Im Oktober kam es in Neuenkirchen zu einem Großbrand eines Unternehmens im Industriegebiet. Die Feuerwehr Wettringen wurde mit Vollalarm zur Unterstützung gerufen.

Der Wechsellader unterstütze im gesamten Kreisgebiet bei mehreren Großbränden durch Bereitstellung von Atemschutzgeräten.

Neben Brandeinsätzen nahm der Bereich der technischen Hilfeleistung wieder einen großen Anteil der Einsätze ein. So musste die Feuerwehr alleine elfmal ausrücken, um Türen für den Rettungsdienst zu öffnen, oder beim Transport von Patienten zu unterstützen.
Im Laufe des Jahres kam es zu vier Verkehrsunfällen sowie etlichen Öleinsätzen.
Außerdem mussten sich die Einsatzkräfte mit zwei Einsätzen beschäftigen, bei welchen größere Mengen Gülle ausgelaufen waren.

Einsatzstatistik 2018 2

Natürlich werden wir auch in 2019 wieder für die Wettringer Bevölkerung da sein und wünschen eine Erfolgreiches Jahr 2019!

2018 Weihnachtsgrüße Leitstelle

2018 12 24 Besuch Leitstelle

Auch in diesem Jahr haben der Leiter der Feuerwehr Wettringen Christoph Remki und sein Stellvertreter Mathias Krümpel am Heiligabend die Leitstelle der Feuerwehr des Kreises Steinfurt in Rheine besucht. Die beiden bedankten sich für die gute Zusammenarbeit im vergangen Jahr. Beide wünschten den Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern ruhige Feiertage, auch wenn die Erfahrungen zeigten, dass sie gerade in diesen Tagen besonders gebraucht werden.

Feuerwehrfrau werden

Die Freiwillige Feuerwehr Wettringen sucht Frauen für die Einsatzabteilung

Frauen 1 Frauen 3

Im Februar dieses Jahres ist mit Julia Reidegeld die erste Frau in die Freiwillige Feuerwehr Wettringen aufgenommen worden.

Bei diversen Übungen und Einsätzen stellte Julia Reidegeld ihr Können unter Beweis und zeigte, dass Frauen dieses Ehrenamt genauso ausüben können wie Männer. Die Freiwillige Feuerwehr Wettringen möchte nun gezielt interessierte Frauen ansprechen, und für die Mitarbeit in der Feuerwehr gewinnen.

Du bist mindestens 18 Jahre alt, traust dir was zu und willst dich ehrenamtlich engagieren? Dann schau vorbei! 

Gelegenheit, sich unverbindlich über die Freiwillige Feuerwehr Wettringen und ihre Aufgaben zu informieren, besteht an Übungsabenden im Gerätehaus, die Termine findest Du rechts im Kalender, oder Du wendest Dich an einen unserer Kameraden/innen. Z.b per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unwetter News

Wetterwarnung für Kreis Steinfurt :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Mittwoch, 23.01. 06:01 bis Mittwoch, 23.01. 12:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Dienstag, 22.01. 14:56 bis Mittwoch, 23.01. 11:00
Es tritt mäßiger Frost um -5 °C auf.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23.01.2019 - 07:05 Uhr

Facebook News


Letzte Einsätze

Schornsteinbrand
Im Wiesengrund
weiterlesen
Schornsteinbrand
Haddorf
weiterlesen
Gebäude mit Hackschnitzelanlage in Flammen
Einsatzfoto Gebäude mit Hackschnitzelanlage in Flammen Metelen
weiterlesen

Statistik 2019

Termine

29 Jan 2019
08:00PM - 10:00PM
Übung Eden Remki
05 Feb 2019
08:00PM - 10:00PM
Übung Krümpel Diesen
07 Feb 2019
07:30PM - 12:00AM
Kommandositzung