• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Home

 

Brand Enviprotect

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Zugriffe 536
Einsatzort Details

Emsdetten
Datum 24.12.2020
Alarmierungszeit 09:40 Uhr
Alarmierungsart WLF Besatzung
eingesetzte Kräfte

FW Wettringen
    Fahrzeugaufgebot
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehr hat den Brand bei der Lohmann-Tochter ENVIPROTECT unter Kontrolle gebracht. Die Rauchwolke war zwischenzeitlich bis Greven zu sehen. Ein Mitarbeiter kam mit leichten Verbrennungen ins Krankenhaus. Zu Spitzenzeiten waren 150 Feuerwehrleute im Einsatz und haben die Flammen von der Drehleiter aus und unter Atemschutz bekämpft. Der Rauch zog Richtung Greven. Über die Warn-App NINA kam der Hinweis, Türen und Fenster zu schließen, weil Schadstoffe nicht auszuschließen seien. Um das zu klären, war auch der ABC-Messzug des Kreises Steinfurt vor Ort. Erste Messungen des Löschwassers und in der Luft haben keine Schadstoffe nachgewiesen. Bis abschließend Klarheit besteht, wird das Löschwasser in Tanks gelagert. Das Feuer war auf einem 400 m² großen Außenlager der Lohmann-Tochter ausgebrochen, wo sechs Meter hoch alte Kühlschränke in Containern lagern. Eine Maschine zum Schreddern der Geräte war in Brand geraten.

    Quelle + Bilder: Radio RST

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder