• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Home

 

Zimmer Brand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1013
Einsatzort Details

Hügelstrasse
Datum 04.10.2021
Alarmierungszeit 16:14 Uhr
Alarmierungsart Vollalarm Sirene
eingesetzte Kräfte

FW Wettringen
FW Ochtrup
    Fahrzeugaufgebot   ELW  LF20  LF10  TLF4000  MTW
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Zimmer brennt aus: Einsatz für die Feuerwehr an der Hügelstraße

    Vollalarm für die Feuerwehr Wettringen: In einem zweigeschossigen Wohngebäude an der Hügelstraße ist am späten Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. „Auf der Anfahrt konnten wir schon von der Bilker Straße aus die Rauchentwicklung sehen", sagte Feuerwehr-Einsatzleiter Florian Füssner. Vor Ort schlugen Flammen deutlich sichtbar aus einem Fenster im ersten Obergeschoss, dichter Rauch drang aus dem Gebäude. „Gebrannt hat es in einem Zimmer in voller Ausdehnung", so Füssner. Ein erster Trupp habe sehr schnell die Brandbekämpfung aufgenommen und nach Personen gesucht. „Uns haben zwar Nachbarn gesagt, dass keine Personen im Gebäude sind. Aber trotzdem haben wir zur Sicherheit das gesamte Gebäude abgesucht", betonte der Einsatzleiter. Als klar war, dass sich wirklich keine Personen im Gebäude aufhielten, waren insgesamt drei Trupps der Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. „Der obere Bereich ist nicht bewohnbar, das Zimmer ist komplett ausgebrannt", zog Füssner anschließend Bilanz. Die Wehrleute waren in großer Zahl und mit etlichen Fahrzeugen im Einsatz. Zur Hilfe kam auch die Drehleiter der Feuewehr aus Ochtrup, die von außen zur Kontrolle der Dachhaut eingesetzt wurde. Durch die direkte Nähe der Brandstelle zum Edeka war auch der Vorplatz des Lebensmittelmarktes leicht verraucht. Über die Brandursache und die Höhe des Sachschadens lagen gestern noch keine Informationen vor.

    Bericht/Foto: Rapreger

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder