• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Home

 

Zimmerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 813
Einsatzort Details

Datum 11.05.2019
Alarmierungszeit 14:40 Uhr
Alarmierungsart Gruppe 2
eingesetzte Kräfte

FW Wettringen
Fahrzeugaufgebot   ELW  LF20  LF10  TLF4000  MTW

Einsatzbericht

Zimmerbrand - eine schlafende Person in verrauchter Wohnung vorgefunden
Am Samstagnachmittag bemerkten Nachbarn an der Wilhelm Busch Str. einen ausgelösten Heimrauchmelder in einer Wohnung. Da auch deutlicher Brandgeruch festzustellen war, alarmierten sie korrekterweise die Feuerwehr.
Zunächst war unklar, ob sich noch eine Person in der Wohnung befindet. Auf mehrmaliges deutliches Anklopfen und Klingeln kam keine Reaktion. Die Feuerwehr entschied sich die Tür schnellstmöglich und somit gewaltsam zu öffnen.
Der vorgehende Trupp unter Atemschutz konnte dann tatsächlich eine schlafende Person in der verrauchten Wohnung vorfinden, welche dem Rettungsdienst übergeben wurde.
Grund der Rauchentwicklung war eine vergessene Pizza im Backofen.
Die Person blieb glücklicherweise unverletzt.
Das Gebäude wurde mit einem Überdruckbelüfter belüftet.