• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neue Einsatzkleidung

Der Zahn der Zeit und unzählige Einsätze und Übungen haben an der Einsatzkleidung der Feuerwehr Wettringen  Spuren hinterlassen.
Auch der Tragekomfort und und neuere Entwicklungen zu sicherheitsrelevanten Beschaffenheiten der Einsatzkleidung machen eine Neuanschaffungen notwendig.
Es ist daher vorgesehen in den nächsten 3 Jahren die Einsatzkleidung der ehrenamtlichen Wettringer Kräfte sukzessive auszutauschen. Hierfür sind Mittel im Haushalt der Gemeinde vorgesehen.
Am heutigen Samstag hat die Feuerwehr daher einen mehrwöchigen Tragetest verschiedener
Hersteller gestartet. Bei Echteinsätzen, Übungen, Atemschutzstrecke oder bei der Absturzsicherung soll vor einer Beschaffung zunächst die neue Einsatzkleidung auf ihre Alltagstauglichkeit getestet werden.
Wie bereits mitgeteilt haben Rat und Verwaltung der  bereits grünes Licht für die Anschaffung von rd. 90 neuen
Feuerwehrhelmen gegeben. Bürgermeister Berthold Bültgerds teilte nun der Wehrführung mit, dass mit deren Lieferung im Januar gerechnet wird.



v.l.n.r. Stellv. Leiter der Feuerwehr Mathias Krümpel, Feuerwehrmann Dennis Niemeyer und Hauptbrandmeister Klaus Diesen mit angelegter Testkleidung, , Leiter der Feuerwehr Christoph Remki, Bürgermeister Berthold Bültgerds